Fachkraft für Lagerlogistik

Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung

Besonders geeignet für Arbeitsuchende und Beschäftigte, die
  • einen Berufsabschluss nachholen möchten
  • über erste (auch im Ausland erworbene) berufliche Vorerfahrungen verfügen, z. B. aus abgebrochener Ausbildung, Beschäftigungsverhältnissen, Praktika, Weiterbildungen
Vorteile

       EINSTIEGE
  • Individuell
  • Einstiegsberatung täglich nach telefonischer Terminvereinbarung
  • Einstiegstermin für Teilnehmende mit ersten Vorerfahrungen: 06.02.2017

            Flyer herunterladen >>

anfahrt

  • Verkürzte Qualifizierungszeiten bis zum Berufsabschluss durch Anerkennung beruflicher Vorerfahrungen
  • Keine langen Wartezeiten durch individuellen Qualifizierungsbeginn mit Startgarantie
  • Individuelle Qualifizierungsplanung und Begleitung
  • Hoher Anteil an betrieblicher Qualifizierung (bis zu 3 Tage/Woche) und gute Übernahmechancen
  • Unterstützung im Bereich der Fachtheorie und berufsbezogene Sprachförderung
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung
  • Module zum Erwerb berufsanschlussfähiger Teilqualifikationen auch einzeln absolvierbar
Module:
  • Annahme und Lagerung von Gütern (6 Monate)
  • Kommissionierung und Versand von Gütern (6 Monate)
  • Disposition und logistische Prozesse (6 Monate)
  • Prüfungsvorbereitung (4 Monate)
Dauer
  • Individuell, maximal 24 Monate
  • Verkürzung in Abhängigkeit von der Anerkennung beruflicher Vorerfahrungen
Kostenfreie und unverbindliche Einstiegsberatung
  • Einfach anrufen und Termin vereinbaren unter: 030 81856110
  • Lebenslauf und Nachweise (Beschäftigung, Aus- und Weiterbildung) möglichst mitbringen
Förderung
  • Durch Bildungsgutschein nach § 81 Abs. 4 SGB III, § 16 Abs. 1 SGB II
  • Durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Kontakt

Prinzenstraße 32 -34
10969 Berlin
Telefon: 030 81856110
Email:  info@bbz-berlin.de